Wenn der Herbst Einzug hält,
beginnt in ganz Südtirol die Törggelezeit.

Herbstliche Tradition mit Wein und bäuerlichen Gerichten.

Zum Törggelen trifft man sich zwischen Anfang Oktober und Mitte November in den urigen Kellern und Buschenschänken von Lana und Umgebung, wo zuerst Speck und traditionelle Gerichte wie Schlutzkrapfen, danach Schlachtplatten mit Sauerkraut, Surfleisch, Würsten und Knödeln aufgetischt werden.

Und zum Abschluss werden über offenem Feuer in einer typischen, gelochten Eisenpfanne Kastanien gebraten und diese dann gemeinsam mit dem neuen Wein – dem Sußer – genossen. Als krönender Abschluss gelten die hausgemachten, mit Mohn-, Marillen- oder Kastanienmarmelade gefüllten Bauernkrapfen.

Einige Tipps
für Ihren Südtirolurlaub

 

Kürbistage Lana

Jedes Jahr sind die Kürbistage in Lana ein willkommenes Spektakel für Groß und Klein. Das Fest ist mit den Jahren wichtiger Bestandteil der Dorfkultur in Lana geworden.

 

Keschtnriggl

Beim Keschtnriggl, den Kastanientagen in Lana, Völlan, Tisens und Prissian, bekommen die Besucher einen Einblick in die Kultur und die Brauchtümer dieser Region und erfahren Interessantes über die Kastanie und deren Bedeutung für die Bewohner.

 

Herbstwanderungen

Auch im Herbst, wenn die Temperaturen angenehm frisch sind und sich die Natur in ihrem schönsten Kleid zeigt, laden unzählige Wanderwege in der Ferienregion Meraner Land zu abwechslungsreichen Touren ein. Für jeden Geschmack und Anspruch gibt es das passende Angebot.

 

Knottnkino

Auf dem Rotsteinkogel stehen vierzig robuste Sitze aus Stahl und Kastanienholz, die den Wanderer dazu einladen Platz zu nehmen und den tollsten Film anzuschauen, den ein Freiluftkino wohl bieten kann: die Natur in ihrer ganzen Pracht.

Schnellanfrage

Schnellanfrage
schließen
   
Südtirol Wetter wird geladen...
 
 

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein effizientes und einwandfreies Surferlebnis zu garantieren. Durch die weitere Nutzung dieser Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden.

Mehr über Cookies Akzeptieren